Infos/Kontakt
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

„Krank sein” bedeutet in der traditionellen chinesischen Medizin, dass der Mensch nicht in seiner Mitte ist. Dieses Ungleichgewicht kann anfällig machen für verschiedene Erkrankungen .

Es kann beispielsweise die Lebensenergie Qi fehlen, die in den Leitbahnen durch den menschlichen Körper fließt, oder die Energie ist gestaut, was zu Energieflussstörungen und möglicherweise zu Schmerzen führt. Durch die Akupunktur kann das Qi angeregt und umgeleitet werden. Die TCM wird ergänzt durch spezielle Pflanzentherapien, Schröpftechniken, Massagetechniken, Entspannungsformen und Ernährungslenkung.

<< zurück